Verkehrsunfall Richtung Hollenbeck

Datum: 3. April 2022 um 13:28
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Friedrich-Huth-Straße
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: ELW, GW Dekon-P, HLF 20/16, LF 16/12, MZF


Einsatzbericht:

Gegen 13.30 h wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Ortsausgang Harsefeld Richtung Hollenbeck kollidierten 2 Pkws frontal. Ein Wagen kam darauf hin von der Straße ab und überschlug sich. Der Wagen kam auf dem Dach zum Liegen.

Das Ehepaar aus einem dem verunfallten SUW und der Fahrer des Kleinwagen wurden dem Notarzt und den 2 Rettungswagen übergeben.

Vor Ort waren rund 25 Einsatzkräfte der Harsefelder Feuerwehr sowie ein Notarzt, 2 RTW und die Polizei, welche die Vermessung der Unfallstelle aufgenommen hat.

Die Landstraße zwischen Harsefeld und Hollenbeck musste für die gesamte Zeit des Einsatzes voll gesperrt werden.