Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Datum: 26. Februar 2022 um 17:43
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Südstraße
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge: DLAK 23/12, ELW, HLF 20/16, LF 16/12, MZF
Weitere Kräfte: FF Hollenbeck


Einsatzbericht:

Ein defekter Backofen sorgte für Feuerwehreinsatz.

Nachbarn in der Südstraße waren auf einen piependen Rauchmelder aufmerksam geworden. Da die Eigentümer nicht zu erreichen waren, riefen sie die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte konnten mit einem im Nachbarhaus deponierten Schlüssel das Haus betreten. Sie stellten leichten Brandgeruch fest. Unter schwerem Atemschutz und mit Wärmebildkamera machten sich die Feuerwehrleute auf die Suche. In der Küche stellten sie einen defekten Backofen fest.

Die Feuerwehrleute öffneten die Fenster und setzten einen Hochleistungslüfter ein. Die Einsatzstelle konnte an die inzwischen eingetroffenen Eigentümer übergeben werden. 

Im Einsatz waren 27 Feuerwehrleute aus Harsefeld und Hollenbeck. (Bericht und Fotos: Günter Kachmann)