Kleinbrand an ehemaliger Werkstatt von Ford Tobaben

Datum: 26. Dezember 2021 um 05:42
Alarmierungsart: DME
Dauer: 3 Stunden 8 Minuten
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Buxtehuder Straße
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: DLAK 23/12, ELW, GW Dekon-P, HLF 20/16, LF 16/12
Weitere Kräfte: FF Hollenbeck


Einsatzbericht:

Ein aufmerksamer Anwohner entdeckte den Kleinbrand, im Außenbereich des Gebäude des ehemaligen Autohauses und alarmierte die Rettungsleistelle.

Ein Kunststoffabgasrohr der Heizungsanlage brannte. Der Rauch breitete sich im gesamten Gebäude aus. Die Einsatzkräfte mussten, unter Atemschutz, in das innere des Bekleidungsgeschäftes und konnten die Heizungsanlage außer Betrieb nehmen. Die Räumlichkeiten wurden mithilfe eines Überdruckbelüfters belüftet.