Mann stirbt bei Wohnungsbrand an der B73 in Buxtehude-Neukloster

Feuerwehrleute haben am Sonntag kurz vor 24 Uhr in einer ausgebrannten Wohnung einen Toten (52) entdeckt. Das Feuer war kurz vor 23 Uhr gemeldet worden, Anrufer sprachen von einer „Explosion“ in dem Wohnhaus. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Stade-Wiepenkathen löste nach dem Notruf einen MANV-Alarm aus. Diese Abkürzung steht für Massenanfall von Verletzen. Der Rettungsdienst des …