Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen – Schutzengel fährt mit

Datum: 15. Juni 2022 um 06:31
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: K26 Buxtehuder Straße
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, LF 16/12


Einsatzbericht:

Die zwei Insassen eines verunfallten 5-er BMW hatten einen Schutzengel.

Gegen 6.30 h kam der Fahrer eines BMW, aus noch ungeklärter Ursache, von der Fahrbahn ab. Der Wagen verfehlte 2 Bäume, fuhr ca. 30 Meter durch den Straßengraben, riss eine Buschreihe ab und kam entgegengesetzt der Fahrrichtung, in einer Obstplantage, zum Stehen.

Durch das Notrufsystem (eCall) des BMWs wurde die Feuerwehr- und Rettungsleistelle automatisch alarmiert. Im Fahrzeug lösten sämtliche Airbags aus und die Insassen konnten ohne schwere Verletzungen, den stark beschädigten PKW, selbstständig verlassen.

Der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs wurden dem Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Kontrolle ins Elbe Klinikum Buxtehude gebracht.

Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und kappten die Stromversorgung des Wagens.

Vor Ort waren Beamte der Buxtehuder Polizei, sowie rund 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld.