Site Loader

Datum: 22. Mai 2021 um 09:52
Alarmierungsart: DME
Dauer: 5 Stunden 53 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Sauensiek
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: DLAK 23/12, MZF
Weitere Kräfte: FF Sauensiek, FF Wiegersen


Einsatzbericht:

Gegen 10 Uhr wurde die Harsefelder Drehleiter alarmiert. In Sausensiek drohte eine ca. 30 m hohe Buche auf ein Carport und auf die Straße zu stürzen.

Beim Eintreffen der Wehren aus Sauensiek, Wiegersen und Harsefeld war der Baum stark zur Seite geneigt und kippte immer mehr an die benachbarte Eiche.

Der Baum wurde durch Stahlseile und mit Hilfe eines Traktors gesichert, während die Kameraden der Drehleiter über Stunden sämtliche Äste abtrennten.
Vor Ort waren ca. 30 Kameraden, die nach den ersten Absperrmaßnahmen, die abgetrennten schweren Äste zur Seite räumten.

Nach Beratungen und in Absprache eines Mitarbeiters der Landesforsten, welcher die gesamte Zeit vor Ort war, musste die Buche letzendlich mit Hilfe des Traktor zur Seite gezogen werden, da sich die Wurzel des Baums stark gelöst hatte.

Der Straßenabschnitt war über Stunden gesperrt.

Post Author: Nora Schmidt-Eustermann