Harsefelder Drehleiter zur Unterstützung bei Großbrand in Stade

Die Drehleiter sowie das Löschgruppenfahrzeug der Harsefelder Feuerwehr wurden zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte angefordert. Die Feuerwehr Stade sowie die Ortswehren Wiepenkathen, Hagen und die Werksfeuerwehr von Airbus rückten nach Stade-Ottenbeck aus. Auf dem Dach eines Industriehallenkomplexes hatte die großflächige Photovoltaikanlage Feuer gefangen.