Kleinbrand an ehemaliger Werkstatt von Ford Tobaben

Ein aufmerksamer Anwohner entdeckte den Kleinbrand, im Außenbereich des Gebäude des ehemaligen Autohauses und alarmierte die Rettungsleistelle. Ein Kunststoffabgasrohr der Heizungsanlage brannte. Der Rauch breitete sich im gesamten Gebäude aus. Die Einsatzkräfte mussten, unter Atemschutz, in das innere des Bekleidungsgeschäftes und konnten die Heizungsanlage außer Betrieb nehmen. Die Räumlichkeiten wurden mithilfe eines Überdruckbelüfters belüftet.

Ausgelöster Rauchmelder

Aufmerksame Anwohner alarmierten die Rettungsleitstelle in Stade. In einem Mehrfamilienhaus war ein Rauchmelder zu hören. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten im 1. Obergeschoss die Wohnung ausmachen, in dem der Rauchmelder piepste. Die Kameraden konnten die Anwohnerin umgehend aus der Wohnung bringen. Ein Wasserkocher wurde auf dem Herd vergessen und verursachte dadurch den Rauch in der Wohnung. …

Schornsteinbrand in Harsefeld

Auf dem Steinfeld in Harsefeld geriet in den frühen Abendstunden des 24.11. ein Schornstein in Brand. Kurz nach 17.00 Uhr am Mittwoch alarmierte die Feuerwehr und Rettungsleitstelle die Feuerwehren aus Harsefeld und Hollenbeck. Nachbarn hatten den brennenden Schornstein entdeckt, und den Eigentümer informiert. An der Einsatzstelle brachten die Feuerwehrleute die Drehleiter in Stellung, und verlegten …