Verkehrsunfall Ortseinfahrt Ruschwedel

Datum: 1. Mai 2022 um 11:59
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 46 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Ruschwedel K49
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, LF 16/12, MZF
Weitere Kräfte: FF Ruschwedel


Einsatzbericht:

Am 1. Mai ereignete sich an der Ortseinfahrt Ruschwedel ein Verkehrsunfall.

Eine junge Golffahrerin, mit Ihrem Kind, übersah vermutlich beim links Abbiegen einen herankommenden Mercedes. Der Mercedes-Fahrer, aus Richtung Harsefeld kommend, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und die Autos kollidierten. Durch das Notrufsystem (eCall) des Mercedes wurde die Feuerwehr- und Rettungsleistelle automatisch alarmiert.

Zum Glück konnten alle Betroffenen ihre völlig zerstörten Fahrzeuge selbstständig verlassen. Die leicht verletzten Personen wurden dem Notarzt, sowie dem Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Kontrolle ins Elbe Klinikum gebracht.

Die angerückten Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle, streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und kappten die Stromversorgung der Fahrzeuge.

Vor Ort waren rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Ruschwedel und Harsefeld, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und Beamte der Buxtehuder Polizei.