Verkehrsunfall in Issendorf

Datum: 3. Mai 2022 um 16:46
Alarmierungsart: DME
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Issendorf
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, LF 16/12, MZF
Weitere Kräfte: FF Issendorf


Einsatzbericht:

Am gestrigen Dienstag ereignete sich gegen 17 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Issendorf.

Der Fahrer eines Audi-Oldtimers befand sich auf Höhe des Ortsausgangs in Richtung Harsefeld.

Die sich dahinter befindliche VW-Fahrerin setzte zum Überholen an und übersah, vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet, den Abbiegevorgang des Oldtimer-Fahrers und kollidierte mit dem Heck des Wagens. Der Audi prallte darauf hin frontal in einen Baum.

Die Einsatzkräfte aus Issendorf und Harsefeld sicherten die Einsatzstelle und unterstützen den Rettungsdienst beim Versorgung des Patienten, der daraufhin in das Elbe Klinikum gebracht wurde.

Vor Ort waren rund 30 Kameraden*innen, ein Notarzt, die Besatzung eines Rettungswagen und die Polizei aus Horneburg.