Feuer zerstörte Teile eines Gewächshauses

Datum: 5. Juni 2022 um 12:54
Alarmierungsart: DME
Dauer: 51 Minuten
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Issendorf
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16
Weitere Kräfte: FF Issendorf, FF Ohrensen


Einsatzbericht:

Im Issendorfer Fasanenweg war eine Biotonne in Brand geraten. Im Verlauf des Brandes wurde ein mit Kunststoffplatten verkleidetes Gewächshaus teilweise zerstört. Nach einem gescheiterten Löschversuch alarmierten die Geschädigten die Feuerwehr.

Nachlöscharbeiten am Gewächshaus

Beim Eintreffen waren nur noch Nachlöscharbeiten durchzuführen – das übernahm die Mannschaft der FF Issendorf. Die ebenfalls angerückten Feuerwehren aus Harsefeld und Ohrensen konnten wieder einrücken. Ein hoher Sachschaden entstand nicht.