Die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld

Die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld wurde am 14. Juli 1893 gegründet und besteht zurzeit aus ca. 230 Mitgliedern. Davon sind 85 Kameradinnen und Kameraden in der Einsatzabteilung. Außerdem besteht die Jugendfeuerwehr aus 22 Mitgliedern, die Alters- und Ehrenabteilung aus knapp 40 Mitgliedern sowie gibt es rund 100 fördernde Mitglieder.

Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr ist Olaf Jonas und dessen Stellvertreter ist Jörn Wandke. Bei Abwesenheit dieser beiden Funktionäre übernimmt der Zugführer Henning Stegmann oder sein Stellvertreter Johann Böker die Aufgaben der Führung.

Das Einsatzgebiet umfasst die Samtgemeinde Harsefeld mit ca. 20.200 Einwohner, wobei in Ausnahmesituationen dieses Gebiet erweitert werden kann. So kann der Dekontaminationslastkraftwagen Personen auch überörtlich bei Gefahrgut- oder Katastropheneinsätze eingesetzt werden. Ebenso der Schlauchwagen 2000 ist in den Katastrophenschutz im Landkreis Stade eingebunden und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 leistet Mitarbeit in der Kreisfeuerwehrbereitschaft. Dabei werden jedes Jahr insgesamt um die 70 Einsätze abgearbeitet, die von kleinen technischen Hilfeleistungen bis zum Großfeuer reichen.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über uns erfahren und durch die Abteilungen stöbern.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitterPinterestGoogle Plus