Großzügige Spende

 

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte der Förderverein der Feuerwehr Harsefeld entgegennehmen.

DieTAX Prüfstelle Nehring und Krause in Harsefeld, mit ihrem Betriebsgelände am östlichen Kreisel, übergab dem Förderverein der Feuerwehr Harsefeld einen Scheck über 1 000,-€.

Im Beisein des Harsefelder Bürgermeisters Michael Ospalski nahmen die Vorsitzenden des Fördervereins Olaf Jonas und Jörn Wandke die Spende aus den Händen des Ehepaares Nehring entgegen.

Im Sommer, anlässlich der weit über die Grenzen Norddeutschlands bekannten „Niederelbe Classics“, hatte TAX Inhaber Uwe Nehring einen Haltepunkt auf seinem Betriebsgelände an der Buxtehuder Straße eingerichtet. Die ca. 100 teilnehmenden Oldtimer machten hier Station und wurden den ca. 150 Zuschauern von einem Moderator genauestens erklärt. Im Verlauf des Tages boten die Mitarbeiter Speisen und Getränke an.

Der Erlös aus dieser Aktion und ein Aufstockungsbetrag ergaben diese stattliche Summe.

Der Vorsitzende des Förderverein Olaf Jonas bedankte sich für die großzügige Spende und versprach das Geld, der Satzung entsprechend, im Jahr 2018 für die Unterstützung der Feuerwehr Harsefeld zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitterPinterestGoogle Plus

Einsatzstatus

Einsatzbereit